Jahreshauptversammlung Männerchor mit Ehrungen

Enzen (mm-28.06.22). Auch das Chorleben des Männerchores „Liederkranz“ Enzen-Hobbensen wurde durch die Pandemie-bedingten Einschränkungen in den letzten zwei Jahren schwer getroffen. Der Probenbetrieb musste erstmals seit vielen Jahrzehnten mehrfach für viele Monate eingestellt werden, alle Auftritte und die stets gut besuchten und beliebten Herbstkonzerte in der Aula des Ratsgymnasiums wie auch die alljährlichen weihnachtlichen Konzerte in den Kirchen zu Seggebruch und Meerbeck konnten nicht stattfinden.

So mussten auch die beiden letzten Jahreshauptversammlungen abgesagt oder verschoben werden. Dennoch war es für den Chor eine bedeutende Aufgabe, während der Lockdown-Phasen die Verbindung zu den Sangesbrüdern auch während der mehrmonatigen Pausen im Probenbetrieb aufrecht zu erhalten und trotz der widrigen Umstände weiter zu pflegen.

So erscheint seit Anfang der Pandemie monatlich eine „Postille“ für die Sangesbrüder, in denen sie über aktuelle Geschehnisse im Chorleben des Männerchores informiert werden. Im Dezember 2020 wurde ein virtueller Adventskalender herausgebracht, in dem Schaumburger Persönlichkeiten aus der Politik, Freunde unseres Chores aus nah und fern sowie einige Sangesbrüder die Gelegenheit hatten, für jedes der 24 „Türchen“ in einem Video eine kleine adventliche Geschichte vorzutragen. Diese wurden täglich in den sozialen Medien und auf unserer Homepage veröffentlicht. Diese neuartige Aktivität erfreute sich schnell großer Beliebtheit bei den treuen Zuhörern und Gästen.

Nach einer Wiederaufnahme der Chorproben im Freien vor dem Vereinsheim im Juni 2021 schien sich das Chorleben zunächst wieder etwas zu normalisieren, bis im November nach dem letzten Auftritt bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag an der Paschenburg erneut die auch im Landkreis Schaumburg ständig steigenden Infektionszahlen ein erneutes Einstellen des Probenbetriebes erforderlich machten.

Der Männerchor rief zu einer Spendenaktion auf, durch die Chöre unterstützt wurden, die durch die Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal durch Verlust der Probenlokale, von Instrumenten und Notenmaterial so weit geschädigt, dass ihr Fortbestand gefährdet war. Manfred Neumann hatte dazu
die Verbindung zum dortigen Kreischorverband geknüpft.

Im November übergab eine Abordnung des Männerchores „Liederkranz“ im noch deutlich von
sichtbaren Hochwasserschäden gezeichneten Bad Neuenahr-Ahrweiler vor Ort die Spendenschecks
und eine Erinnerungsgabe, die von den Vertretern von vier betroffenen Chören mit großer Dankbarkeit entgegengenommen wurden. Tief beeindruckt von den Eindrücken und den Schilderungen der
dortigen Sangesschwestern und -brüder, traten die Schaumburger Sänger anschließend die Heimreise
an.

Die Mitgliederzahl des Männerchores „Liederkranz“ konnte trotz der lange eingeschränkten oder
eingestellten Aktivitäten des Chores mit über 50 aktiven Sängern und über 80 fördernden Mitgliedern nahezu konstant gehalten werden. Langjährige aktive wie auch passive Mitglieder wurden anlässlich der Jahreshauptversammlung für ihre Treue geehrt und mit einem Präsent bedacht.

Für 50 Jahre als aktiver Sänger werden Heinz Ruch und Günther Lube und für 25 Jahre Mitgliedschaft
im „Liederkranz“ Erwin Wehking ausgezeichnet. Bei den fördernden Mitgliedern werden geehrt Claus Gumprecht für 50 Jahre, für 40 Jahre Bernd Hellmann und Robert Heine-Heissenbüttel und für 25 Jahre Treue zum Männerchor „Liederkranz“ Enzen-Hobbensen Jürgen Heine-Heissenbüttel, Reiner Weinhold, Helmut Zahl, Denis Laroche und Günter Wöbbeking.

Chorleiter Manfred stellte in seinem Grußwort noch einmal die pandemiebedingten Probleme für die
musikalische Arbeit des Chores heraus und dankte dem Vorstand des Chores für das Durchhaltevermögen in den vergangenen Jahren und für die Zuversicht und die Motivation der Sänger,
gemeinsam den Männerchor bald wieder in die altbekannte Qualität zurückzuführen. Er wies dabei
auch auf geplante Chorprojekte hin. So wird der „Liederkranz“ im nächsten Jahr auf sein 125-jähriges
Bestehen zurückblicken können. Foto: Männerchor

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=66516

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes