Informationen für Kunden:
Volksbank gut gerüstet für technische Fusion

Bückeburg (mm-03.11.22). Nach der rechtlichen Eintragung ins Genossenschaftsregister ist die Fusion zur Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG formell besiegelt worden. Jetzt steht als letzter Schritt der Vereinigung die technische Fusion kurz bevor. Am Wochenende vom Freitag, 4. November, bis einschließlich Sonntag, 6. November, findet die Zusammenführung der Banksysteme statt. Klaus Hinze (Foto), Leiter Unternehmensservice bei der Volksbank, erklärt, was dahintersteckt und was es für die Kunden der neuen Bank bedeutet.

Was heißt technische Fusion?

Jede Bank verwaltet Kunden- und Kontodaten in einem besonders geschützten System. Ein Mitarbeiter in Bad Nenndorf kann beispielsweise nicht auf Kontodaten eines Kunden aus Wunstorf zugreifen, obwohl dazwischen nur ein paar Kilometer liegen. Das war natürlich bisher auch richtig so, weil es sich um unterschiedliche Banken gehandelt hat. Jetzt werden die Daten der ehemaligen Volksbank eG, Nienburg und die Daten der ehemaligen Volksbank in Schaumburg eG zusammengeführt.

Wann genau erfolgt diese Zusammenführung?

Los geht es bereits am Freitag, 4. November. Aufgrund des Datenvolumens und der Sensibilität der Daten legen wir hier Wert auf größte Sorgfalt. Wir rechnen damit, dass die Zusammenführung der Daten im Laufe des Sonntags, 6. November, abgeschlossen ist – wenn es gut läuft, kann es auch schon früher so weit sein.

Ist mit Einschränkungen zu rechnen?

Das lässt sich aufgrund der großen Datenmengen leider nicht ganz vermeiden. Bereits am Freitag beginnt die Datenaufbereitung bei der sogenannten übertragenden Bank, der ehemaligen Volksbank eG, Nienburg. Aus diesem Grund werden die Filialen in diesem Geschäftsgebiet am Freitag geschlossen bleiben. Am Samstag erfolgt dann die Einspielung in das System der ehemaligen Volksbank in Schaumburg eG. Sie ist – technisch gesehen – die aufnehmende Bank.

Was genau werden die Kunden davon mitbekommen?

Im Geschäftsgebiet der ehemaligen Volksbank eG, Nienburg sind am Freitag, 4. November, die Geschäftsstellen geschlossen. Im SB-Bereich der Filialen stehen an diesem Tag ab 14 Uhr bis einschließlich Samstag, 5. November, Kontoauszugsdrucker und Überweisungsterminals nicht zur Verfügung.

Im Geschäftsgebiet der ehemaligen Volksbank in Schaumburg eG bleiben die Geschäftsstellen wie gewohnt geöffnet. Hier stehen lediglich am 5. November die Kontoauszugsdrucker und Überweisungsterminals nicht zur Verfügung. In beiden Geschäftsgebieten wird es vom 4. – 6. November zu Einschränkungen im Internet-Banking und Online-Brokerage kommen. Hier wird es einen Wartungshinweis geben.

Was ist mit Kartenverfügungen?

Bei Kartenzahlungen im Einzelhandel und an den Geldautomaten kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen. Kreditkarten funktionieren jedoch uneingeschränkt. Wir haben aktuell alle Kunden, die eine Kontokarte von uns haben, schriftlich darüber unterrichtet. Zusätzlich informieren wir natürlich auch über unsere Homepage.

Wird es neue Kontonummern geben?

Für Kunden der ehemaligen Volksbank in Schaumburg eG bleiben die Konto- und IBANNummern bestehen, da die Volksbank in Schaumburg eG technisch aufnehmende Bank ist. Für Kunden der ehemaligen Volksbank eG, Nienburg wird es neue IBAN-Nummern geben. Auch hierzu haben wir unsere Kunden informiert.

Was ist mit Daueraufträgen, Lastschriftmandaten und Gutschriften?

Alle Daueraufträge werden von uns automatisch umgestellt. Bereits erteilte Lastschriftmandate müssen nicht geändert werden. Auch hier laufen alle Zahlungen automatisch weiter.

Erhalten alle Kunden auch neue Kontokarten?

Die vorhandenen Karten funktionieren weiterhin. Es wird jedoch bis Anfang 2023 neue girocards geben.

Was gibt es noch zu bedenken?

Wir bitten alle Kunden, auf mögliche Phishing-Angriffe zu achten und vorsichtig zu sein. Es sollten weder per Mail noch per Telefon persönliche Daten weitergegeben werden. Im Zweifel bitten wir unsere Kunden, ihren Bankberater anzurufen. Weitere Informationen rund um die Fusion erhalten Interessierte über unsere Internetadresse www.vb-isun.de oder über den telefonischen Service unseres KundenDirektTeams unter den Telefonnummern 05722 204-0 und 05021 986-0. Foto: Voba

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68619

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes