Info-Veranstaltung zur Umgehungsstraße

Nienstädt (mm-16.08.21). Die Bürgerinitiative Pro Alte B65 (BIPAB65) konnte Markus Brockmann von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr gewinnen, um am Samstag, 28. August, ab 17.30 Uhr, auf dem Hof Krüger, Großer Kampf 23, in Nienstädt, in einer öffentlichenVeranstaltung interessierte Bürger über den aktuellen Stand der Planung der Ortsumgehung zu informieren.

Gegen 18.20 Uhr beginnt eine Podiumsdiskussion mit Kreislandwirt Dieter Wilharm-Lohmann und Thorsten Schwöbel (Jägerschaft Schaumburg) über die Folgen des Baus für Landwirtschaft, Anwohner, Natur und Tierwelt.

Interessierte Bürger können den Gastrednern alle Fragen stellen, die sie bewegen – entweder direkt bei der Veranstaltung oder vorab per E-Mail an: [email protected]. Dann stellen die Organisatoren die Fragen. Für Speisen und Getränke ist gsorgt. Es wird für eine bessere Planung um eine Anmeldung über die oben genannte E-Mailadresse oder WhatsApp/SMS an 0160/5981149 gebeten.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61098

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes