In Gewahrsam genommen

Bückeburg (pol-07.04.21). Nach einem richterlichen Beschluss des Amtsgerichts Bückeburg wurde am Dienstag gegen 10.45 Uhr ein 39-jähriger Mann aus Gütersloh aus gefahrenabwehrrechtlichen Gründen in polizeiliches Gewahrsam genommen.

Der Gütersloher konnte sich bei einer gemessenen Atemalkoholkonzentration von 3,2 Promille nicht mehr sicher auf den Beinen halten und beschädigte beim Schieben seines Fahrrades einen geparkten Pkw in der Bückeburger Kreuzbreite.

Bis in die späten Abendstunden verblieb der 39-Jährige in der Gewahrsamszelle der Polizei Bückeburg.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=58843

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes