Holzbank brennt auf Terrasse

Hespe (pol-11.03.22). Die Feuerwehren aus Hespe und Schierneichen mussten heute Nacht gegen 02.20 Uhr in die Straße „Lange Reege“ nach Hespe ausrücken, weil Holzmöbel auf der Terrasse eines Wohnhauses in Brand geraten sind. Ein Zeuge hatte über den Notruf die Leitstelle informiert, wobei das im Wohnhaus schlafende Ehepaar bereits durch „Knistergeräusche“ auf das Feuer aufmerksam geworden war und eigene erste Löschmaßnahmen vornahm.

Beamte der Polizei Bückeburg stellten bislang fest, dass ausgehend von einer in Brand geratenen Holzgartenbank, das Feuer auf einen Terrassensichtschutz aus Kunststoff und die hölzerne Terrassenüberdachung übergegriffen hatte und Sachschäden anrichtete.

Zur genauen Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Die genaue Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt und ist Gegenstand von den noch andauernden polizeilichen Ermittlungen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=64717

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes