Hexenverfolgung

Minden (mm-09.01.22). In dem ca. 1,5-stündigen Rundgang zum Thema „Hexenverfolgung“ am Mittwoch, 12. Januar, werden Interessierte mit Verhandlungen, Verurteilungen und üblen Nachreden konfrontiert und erhalten somit einen Einblick in ein dunkles Kapitel der Mindener Stadtgeschichte. Mindens vielfältige Vergangenheit ist eindrucksvoll und spannend.

Es führt Sie die Gästeführerin Petra Schugt. Die Kosten für die Führung betragen 5,00 € pro Person. Der Treffpunkt ist um 18.30 Uhr die Rathauslaube, Markt 1. Bitte achten Sie auf die aktuellen Hygienemaßnahmen. Alle Teilnehmer/innen der Führung müssen einen 2G-Nachweis (geimpft, genesen) und einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen.

Um  Anmeldung bei der Minden Marketing GmbH unter 05 71/8 29 06 59 wird gebeten. Tickets können auch online unter www.minden-erleben.de erworben werden. Weitere Informationen zur Stadtführung bekommen Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, 32423 Minden, Telefon: (05 71) 829 06 59, Fax: (05 71) 829 06 63, E-Mail: [email protected], online unter www.minden-erleben.de, der Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben, in der Facebook-Gruppe und in der Minden-APP. Foto: MMG

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=63751

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes