Herbstwanderung der „Jedermänner“

Bückeburg (mm-26.11.19). Es ist schon eine Tradition in der Abteilung Jedermannsport im VfL Bückeburg, dass am Freitag vor Totensonntag ein Teil der Mitglieder während einer Abendwanderung vom Marktplatz zum „Röcker Krug“ marschiert. 

Am Ziel stärkte sich die Gruppe mit „dem besten Grünkohl der Welt“ und den passenden Kaltgetränken. Am lodernden Kamin haben die Männer dann noch eine Weile geklönt, bevor sie sich wieder auf den Rückweg machten. Beim Schlenderschluck wurde die Gruppe mit dem Weserlied, bei dem alle mitgesungen haben, eingestimmt auf die Winterwanderung im Februar.

Die Jedermänner sind Männer – und auch eine Frau – in den besten Jahren, die sich aus Freude an der gemeinsamen Bewegung treffen. Bei ihnen ist jeder willkommen, der abends runter vom Sofa will und bereit ist, sein Bestes zu geben. Bei dem einen ist das mehr, bei dem anderen weniger.

Die Übungsabende finden statt jeweils montags von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Dr.-Faust-Halle mit Volleyball, mittwochs von 20.30 bis 21.30 Uhr in der Turnhalle der Marienschule (Oberstenhof) mit Faustball und freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Im Petzer Feld mit Volleyball und Fußball zum Ausklang. Wer Interesse hat, sollte einfach mal hingehen und für sich ausprobieren, ob es für ihn/sie die richtige Gruppe ist. Foto: pr

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=50156

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes