Helfen lernen und Freude haben
Kinder haben Ferienspaß bei den Samaritern

Stadthagen (mm-08.09.20). Im Rahmen der Ferienpassaktionen im Schaumburger-Land haben die Samariter der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) des Kreisverbandes Hannover-Land / Schaumburg vom Standort Stadthagen unter der Leitung von Nadine Brockhoff interessierten Kindern aus Bückeburg, Stadthagen und Obernkirchen bei der Aktion „Erste Hilfe für Kids“ das richtige Handeln in Notsituationen näher gebracht.

Insgesamt 22 Kinder haben daran teilgenommen und hatten dabei großen Spaß. Hierbei wurden unter anderem so wichtige Themen wie die stabile Seitenlage, das richtige Absetzen eines Notrufes, der Rettungsgriff oder das Anlegen eines Verbandes geübt. Erste Hilfe ist keine Frage des Alters, denn selbst Kinder sind in der Lage, im Rahmen ihrer Möglichkeiten Hilfe zu leisten und entsprechende Schritte einzuleiten, um Leben zu retten.

Allerdings wurde im Rahmen der Aktion der ASJ den Kindern nicht nur das richtige Handeln in Notsituationen beigebracht. Beim Event „Starke Kids“ aus dem ASB-Präventionskonzept „wachSam“ lernen die Kinder auch, Grenzüberschreitungen zu erkennen und „Stopp“ zu sagen. „Bei der ASJ sollen Kinder und Jugendliche den Raum zur freien und selbstbestimmten Entwicklung haben“, erklärt Nadine Brockhoff die Leiterin der ASJ im Kreisverband.

Um angstfrei lebensrettende Maßnahmen ergreifen zu können, ist es wichtig, Kinder früh an das Thema heranzuführen. Während der Ferienpassaktion konnten die Kinder viel ausprobieren, indem sie altersgerecht die Grundlagen sowie die notwendigen Informationen für die Rettung verletzter Personen lernen. Nachdem die Kinder auch beim kreativen Basteln gemeinsam viel Spaß hatten, gab es zum Abschluss für alle Teilnehmer die sogenannte „Pflasterurkunde“ als Anerkennung aus den Händen von Nadine Brockhoff. Foto: ASB

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=55432

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes