Heinz Sümening jetzt Ehrenrottleiter
Michael Einars neuer Rottleiter des Minchen-Rotts

Heinz Sümening 03.06.15 01Bückeburg (mm-03.06.15). Am Sonntagvormittag hat das Minchen-Rott im Rahmen einer offiziellen Feier seinen langjährigen Rottleiter Heinz Sümening verabschiedet. Als Gäste waren unter anderem Stadtmajor Martin Brandt, sein Vorstandskollege Reiner Wehrmann und Ehrenstadtmajor Siegfried Klein zu einem Frühschoppen mit Imbiss erschienen. Während einer Mitgliederversammlung waren kürzlich Michael Einars zum neuen Rottleiter und Heino Röwer zu seinem Stellvertreter gewählt worden.

Heinz Sümening 03.06.15 02„Er ist seit 1988 Mitglied im Minchen-Rott und hat sich von Beginn an für die Ziele des Bürgerbataillons eingesetzt“, würdigte Heinz-Wilhelm Engelke, Chef der 4. Kompanie, die Verdienste von Heinz Sümening. 1993 wurde er Schatzmeister und führte ein Beitragswesen ein. Im gleichen Jahr stellte Sümening auch seine Doppelgarage an der Tilsiter Straße dem Minchen-Rott für Veranstaltungen zur Verfügung.

Engelke erinnerte daran, dass zahlreiche Veranstaltungen wie Schlauchbootfahren auf Weser und Fulda oder Maikranzfeiern und Oktoberfeste auf Ideen von Heinz Sümening zurückzuführen sind. Schon bald habe er auch auf Bataillons- und Kompanieebene mitgewirkt. 1997 habe Sümening seine EDV-Kenntnisse eingebracht und eine neue Mitgliederdatei des Bürgerbataillons erstellt.

Heinz Sümening 03.06.15 03Maßgeblich ist Sümening an der Vorbereitung und Durchführung des 75-jährigen Bestehens der 4. Kompanie und der Erstellung der Festzeitschrift beteiligt gewesen. Im Herbst 2003 ist er als Nachfolger von Johannes Aptyka Rottleiter im Minchen-Rott geworden. „Als sein wichtigstes Ziel hat Heinz den Zusammenhalt im Minchen-Rott und die Integration von Neubürgern in seinem Einzugsgebiet betrachtet“, meinte Engelke.

Heinz Sümening 03.06.15 04Das Bataillon hat die Leistungen Sümenings mit Beförderungen gewürdigt. 2003 wurde er zum Stadtoffizier ernannt und zum Fähnrich befördert, 2005 dann zum Oberfähnrich und 2009 zum Leutnant. 1995 ist Heinz Sümening der Verdienstorden II. Klasse und inzwischen auch der Verdienstorden I. Klasse verliehen worden.

Martin Brandt lobte Sümenings Engagement und Identifikation mit den Zielen des Bürgerbataillons sowie seine Loyalität. „Man konnte sich zu hundert Prozent auf dich verlassen“, so Brandt. Es sei Sümening auch gelungen, die Nachfolge zu ordnen und den Posten in jüngere Hände zu legen. Michael Einars hat Heinz Sümening zum Ehrenrottleiter befördert und ihm eine Ehrenurkunde und die Ehrennadel des Minchen-Rotts in Gold überreicht.

Foto 1: Heinz-Wilhelm Engelke (l.) und Heinz Sümening

Foto 2: Michael Einars (v.li.) mit Heinz-Wilhelm Engelke und Heino Röwer

Foto 3: Martin Brandt (l.) und Heinz Sümening

Foto 4: Michael Einars (v.li.) ernennt Heinz Sümening zum Ehrenrottleiter.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17859

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes