Hallenfußball-Turnier des VfL
Zehn Teams kämpfen um EMB-Cup

FUDGHB26 01Bückeburg (mm-27.12.14). Am heutigen Samstag beginnt das dreitägige Hallenfußballspektakel des VfL Bückeburg in der Kreissporthalle. Das Traditionsturnier wird seit 1988 ausgerichtet; in diesem Jahr wird zum zweiten Mal um den EMB-Cup gespielt. Am Samstag, 27. Dezember, finden die Spiele der Vorrundengruppe 1 statt. Teilnehmer sind der Gastgeber VfL Bückeburg, SC Rinteln, TSV Eintracht Exten, SV Engern und SC Auetal.

Am Sonntag, 28. Dezember, wird das Turnier mit den Spielen der Vorrundengruppe 2 fortgesetzt. Dann greifen der VfL Bückeburg U-23, SV 09 Nienstädt, VfR Evesen, FC Hevesen und SV Obernkirchen in den Wettkampf ein. Los geht es an beiden Tagen um 14.30 Uhr.

Für die Finalrunde am Montag, 29. Dezember, qualifizieren sich die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe sowie der beste Dritte. Die Endrunde beginnt um 18.30 Uhr.

Foto: Der VfL Bückeburg will den EMB-Cup verteidigen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=14717

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes