Großartige Veranstaltung mit 2.858 Besuchern
Arbeitskreis blickt auf Lange Nacht zurück

Bückeburg (mm-21.11.18). Sehr zufrieden zeigten sich die Mitglieder des Arbeitskreises während eines Rückblicks auf die diesjährige Lange Nacht der Kultur. 2.858 Eintrittsbänder konnten verkauft werden. Das waren zwar weniger als im Jahr 2017 (3.097 Bänder), aber im vergangenen Jahr herrschte auch ein „Bombenwetter“. In diesem Jahr hatte ein Sturmtief den ganzen Tag über für Wetterkapriolen gesorgt.

Albert Brüggemann dankte allen am Erfolg Beteiligten, allen voran Annika Tadge, Johanna Harmening, Mareike Iselt, dem Bauhof und dem Ordnungsamt. Nicht vergessen wurden die Sponsoren wie unter anderen die Stadtwerke Schaumburg-Lippe, Stansch Kapitalmanagement und Service GmbH, Sparkasse Schaumburg und Volksbank in Schaumburg, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zustande käme.

Bei Gesamtkosten von rund 23.000 Euro wurde ein Minus in Höhe von 2.000 Euro erzielt, „ein kleiner Verlust – alles im grünen Bereich“, so Annika Tadge vom Bereich Wirtschaftsförderung. Brüggemann ist überzeugt, dass sich die Öffnung der oberen Langen Straße und die Einbeziehung des Magro-Centers positiv ausgewirkt haben.

Gefreut hat sich der Arbeitskreis über zahlreiche auswärtige Kulturfreunde, so aus Rinteln und auch aus Wunstorf. Sogar schriftlich haben Gäste die Veranstaltung gelobt. Einige Angebote waren wieder reine „Selbstläufer“. So war das Museum wieder überfüllt; viele Besucher sind hier bis zum Schluss geblieben, um ihren Sitzplatz nicht aufgeben zu müssen.

Für Landrat Jörg Farr hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers die Thementorte angeschnitten. Gut besucht wurde laut Brüggemann wieder – trotz einer dunklen Zuwegung – das Atelier von Peter Spielmann („hinterm Misthaufen“).

Der Absatz des erstmalig erstellen hochwertigen Programmheftes mit Fotos und Texten zu den beteiligten Künstlern ist hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Dennoch will man im nächsten Jahr einen erneuten Versuch wagen, möglicherweise über Anzeigen finanziert. Am Freitag, 20. September 2019, wird die nächste Lange Nacht der Kultur in Bückeburg stattfinden.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=42877

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes