Geschenke für 300 Kinder
DRK holt X-Mas-Truck der Til-Schweiger-Foundation in die Stadt

Bückeburg (sk-06.12.19). Der deutsche Schauspieler Til Schweiger hat einen Lastwagen nach Bückeburg geschickt. Einen besonderen Truck – mit Geschenken und Videos im Gepäck. Der beleuchtete Truck hupte erst ein paar Mal, bevor er am Mittwochnachmittag um 17 Uhr auf den Marktplatz eingebogen ist.

Große Augen machten die ca. 300 Kinder mit ihren Familien und reckten auf das Hupgeräusch des Lastwagens hin erwartungsfroh ihre Hälse. Ein fast kollektives „Boa“ ist zu hören, als der der bunte 40-Tonner ganz langsam auf den Parkplatz rollt und zum Stehen kommt.

So groß hatten sich die Kinder den X-Mas-Truck der Til-Schweiger-Foundation gar nicht vorgestellt. Als es dann so weit war, sollte eigentlich eine Film-Präsentation mit Til Schweiger und anderen Promis abgespielt werden, aber die Technik streikte ein wenig. Das trübte aber die Vorfreude der Kinder auf die in Aussicht stehenden Geschenke überhaupt nicht.

Nachdem das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Bückeburg unter der Leitung von Sven Lampe das X-Mas-Truck-Team begrüßt hatte, war es dann soweit: Die hintere Lkw-Tür öffnete sich, und die Mitarbeiter der Til Schweiger Foundation verteilten die Geschenke. Unterstützt wird das Projekt von Spielzeugherstellern, was sich auch in den freudigen Kinderaugen widerspiegelte.

Sven Lampe war sichtlich stolz, dass der Truck dieses Jahr zum ersten Mal in Bückeburg Halt machte. Der DRK-Ortsvereinsvorsitzende hatte auf der historischen Zugfahrt vor 14 Tagen (Bückeburg-Lokal berichtete) an einige Kinder schon Gutscheine für die kleinen Geschenke überreicht. Die konnten jetzt zur Freude der Kinder eingelöst werden.

„Für das DRK Bückeburg ist es das erste Mal gewesen, dass der Truck der Til Schweiger Foundation unserer Einladung gefolgt ist, ein voller Erfolg für alle Beteiligten“, freute sich Sven Lampe.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=50367

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes