Gefahr für Mutter mit Kinderwagen

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-05.03.15). Eine 24-jährige Mutter, die am Mittwochmorgen gegen 08.10 Uhr mit ihrem in einem Kinderwagen sitzenden dreijährigen Kind aus Richtung Petzer Straße kommend den Fußgängerüberweg überqueren wollte, ist von einem auf der Friedrich-Bach-Straße herannahenden roten Pkw gefährdet worden. Die Frau hatte mit ihrem Kind bereits den Überweg betreten und musste den Kinderwagen geistesgegenwärtig wieder auf den Gehweg zurückziehen, weil das Fahrzeug die Geschwindigkeit nicht verringerte.

Die Fahrerin des Pkw ließ sich noch dazu hinreißen, der Frau einen „Vogel“ zu zeigen, die sich im Gegenzug das Autokennzeichen notierte und eine Anzeige erstattete. Es wurden Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Beleidigung eingeleitet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16171

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes