Gästeführung: Stadtkirche, Herder und Bach

Bückeburg (mm-26.04.22). Während einer Gästeführung am Samstag, 30. April, steht die imposante Stadtkirche (Foto) im Mittelpunkt. Sie zählt zu den wichtigsten frühprotestantischen Kirchenneubauten im nordeuropäischen Raum.

Graf Ernst ließ sie zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Repräsentationskirche in seiner selbstgewählten Residenz errichten. Die Gäste bekommen die Möglichkeit zu einem stillen Gedenken. Anschließend wird ein kurzer Raumeindruck vermittelt.

Die produktive Zusammenarbeit zwischen dem bekannten Prediger Johann Gottfried Herder und dem „Bückeburger Bach“ Johann Christoph Friedrich Bach hat bedeutende musikalische Werke hervorgebracht. Den Gästen werden faszinierende Eindrücke zur Europäischen Kulturlandschaft vermittelt.

Treffpunkt ist um 15.00 Uhr vor dem Portal der Stadtkirche; die Teilnehmergebühr beträgt 4,00 € pro Person. Nähere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Bückeburg, Lange Str. 45, 31675 Bückeburg, Tel.: 05722/206 181, E-Mail: [email protected].

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65503

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes