Fußgängerbrücken werden gesperrt

Bückeburg (mm-22.09.22). Nach einer Überprüfung der beiden Fußgängerbrücken über den Mühlengraben und die Bückeburger Aue zwischen Meinser Straße im Norden und der Mulitfunktionssportanlage an der Grundschule Meinsen-Warber müssen diese aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt werden. Der Holzbelag, die Geländer und auch die tragende Konstruktion sind abgängig.

Die Sperrung umfasst auch die Parkanlage zwischen den dem Mühlengraben und der Bückeburger Aue sowie die Zuwegung von der Meinser Straße aus. Die hieraus entstehenden Umwege zur Erreichung des Schul- bzw. Kindergartengeländes können aktuell nicht vermieden werden. Die Verwaltung prüft derzeit noch schnell zu errichtende Behelfslösungen, geht aber davon aus, dass die Sperrung bis zum Ersatzneubau der Brücke über die Aue aufrechtgehalten werden muss.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68008

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes