Freundlichkeit und traditionelle Backkunst
Bäckerei Karl Schmidt eröffnet zwei Filialen in der Langen Straße und im OBI-Markt  

Bückeburg (mm-07.05.21). Die Bäckerei Karl Schmidt GmbH aus Preußisch-Oldendorf hat am Donnerstag zwei Filialen in Bückeburg eröffnet, die bis zum 29. April von der Bäckerei Schäfer’s betrieben wurden. Eine befindet sich an der Langen Straße in der Fußgängerzone neben der Eisdiele Adria und die andere im OBI Markt (Foto 4) in der Kreuzbreite.

Seit der Gründung der Bäckerei Schmidt im Jahr 1891 hat sich das Unternehmen durch innovative Produkte und Verkaufskonzepte ständig weiterentwickelt und bietet frische Backwaren nach traditioneller Backkunst an.

„Uns zeichnet die Leidenschaft zum Handwerk aus, denn wer das beste Brot und das feinste Gebäck backen will, muss seine Hände einsetzen – dabei setzen wir auf Regionalität und Qualität und schaffen jeden Tag aufs Neue ein echtes Geschmackerlebnis“, erläutert Bezirksleiterin Mirela Schendzielorz im Gespräch mit Bückeburg-Lokal.

Zum Sortiment gehören neben den Meisterbrötchen auch die Mehrkornbrötchen. Sie bestehen aus Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Gerstenflocken und Weizenflocken und sind eine herzhafte und gesunde Alternative für den Frühstückstisch. Sie bieten sich auch als belegte Brötchen für einen Snack zwischendurch an.

Knusprige Baguettes, Milch-Butterhörnchen und Buttercroissants gibt es natürlich auch. Zu den beliebtesten Brotsorten gehören bei der Bäckerei Karl Schmidt das Graubrot, ein Mühlenbrot aus Roggenschrot und Sauerteig, nach altem Rezept gebacken, und als sogenannter „Klassiker“ die Jagdkruste.

Kleine süße Verführungen sind die Quarkinis, die genauso wie Schokomuffins und Blaubeermuffins angeboten werden. Eine „runde Sache“ sind die Berliner, die nicht nur an Silvester schmecken. Vielfältig ist auch die Auswahl beim Kuchen. Neben leckeren Torten gibt es Streuselkuchen, Bienenstich und Butterkuchen.

Die Filiale an der Langen Straße verfügt innen über 26 Sitzplätze und im Außenbereich über 25 Sitzplätze. Von 8 bis 12 Uhr gibt es verschiedene Frühstücksangebote für einen erfolgreichen Start in den Tag; auf Wunsch mit Rührei, für Feinschmecker auch mit Lachs, aber auch gern zusammengestellt für Vegetarier.

Unter dem Motto „Kaffeeklatsch“ werden an allen Tagen – außer am Sonntag – ab 14 Uhr ein Pott Kaffee mit einem Stück Torte nach Wahl zum Preis von 3,50 Euro angeboten. Der Donnerstag ist der „Schnäppchentag“: Alle Brote werden 1,00 Euro günstiger verkauft!

Das Personal wurde übrigens von der Bäckerei „Schäfer’s“ übernommen. „Kommen Sie doch vorbei und lassen Sie sich von unseren freundlichen Mitarbeiterinnen in einer schönen Atmosphäre verwöhnen“, lädt Mirela Schendzielorz die Bückeburger/innen ein.

Öffnungszeiten Filiale in der Langen Str. 59 (Fußgängerzone):

Mo. – Fr. 6.00 – 18.00 Uhr, Sa. 6.00 – 13 Uhr, So. 8.00 – 17 Uhr

Öffnungszeiten Filiale im OBI Markt:

Mo. – Sa. 6.00 – 18.00 Uhr; sonntags geschlossen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=59348

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes