Freiwilliges Soziales Jahr im Berliner Bundestagsbüro – Jetzt bewerben!

(SPD  – 30.3.24) Die heimische Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers (SPD) bietet erneut ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Politik (FSJ-P) in ihrem Berliner Büro im Deutschen Bundestag an. Im Rahmen des FSJ-P besteht die Chance, die Tätigkeit der Bundestagsabgeordneten für ein ganzes Jahr zu begleiten, einen Blick hinter die Kulissen des politischen Betriebs zu werfen und somit wertvolle Einblicke in politische Prozesse zu erlangen.

Die Aufgaben sind dabei sehr abwechslungsreich — von der Beantwortung von Anfragen der Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis über die Begleitung von Terminen bis hin zur Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Bewerben können sich interessierte junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. Starttermin ist der 1. September 2024.

„Eine Aufgabe des Freiwilligendienstes ist es, das Engagement junger Menschen zu stärken und ihnen eine Stimme zu geben. Dies möchte ich gerne unterstützen und Politik und Demokratie erlebbar machen, indem ich einen Einblick in meine Arbeit gebe“, so die SPD-Politikerin.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. Neben 30 Urlaubstagen steht auch Bildungsurlaub zur Verfügung. Die Freiwilligen erhalten während ihres FSJ-P, das vom 1. September 2024 bis 31. August 2025 stattfindet, ein monatliches Taschengeld von 510 Euro. Zudem kann bei Bedarf ein Zuschuss für die Unterkunft gezahlt werden.

„Als Teil meines Teams können viele wertvolle Erfahrungen für das spätere Berufsleben gesammelt werden“, verspricht die Marja-Liisa Völlers.

Auch die aktuelle Freiwilligendienstleistenden der heimischen Abgeordneten, Lana Ritter aus Nienburg kann nur zustimmen: „Ich konnte bereits viele spannende Momente im politischen Berlin und im Bundestag erleben. Auch durch die Unterstützung des Teams konnte ich bisher viele Perspektiven für meinen weiteren Berufsweg gewinnen. Diese Erfahrungen sind etwas ganz Besonderes.“

Interessierte für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Berliner Büro von Marja-Liisa Völlers können ihre Bewerbung bis zum 15. Mai 2024 an [email protected] schicken. Die Bewerbung sollte einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben beinhalten.

Bei Fragen geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Marja-Liisa Völlers gerne per E-Mail oder unter der Telefonnummer 030 227 77570 Auskunft.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=82322

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner


Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes