Freitag im Palais:
Bernd-Blindow-Gruppe feiert Schuljubiläen

Bückeburg (mm-23.06.22). 1957 hat Dr. Kurt Blindow eine private Schule mit den zwei Fachausbildungen Chemisch-technische/r Assistent/in und Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in in Bückeburg gegründet. Am morgigen Freitag, 24. Juni, wird von 12 bis 18 Uhr im Palais in der Herminenstraße 23a „140 Jahre Bernd Blindow Gruppe“ mit einem großen Tag der offenen Tür gefeiert. 65 Jahre Schulen Dr. Kurt Blindow, 50 Jahre Bernd Blindow Schulen und 25 Jahre DIPLOMA Hochschule ergeben insgesamt 140 Jahre innovative Bildung.

Um 12.30 Uhr werden Prof. Dr. Andreas Blindow und der Logopädie-Chor die Jubiläumsfeier offiziell eröffnen. Alle Fachbereiche und auch die DIPLOMA Hochschule bieten eine ausführliche Ausbildungsberatung an und haben Kreativangebote, Präsentationen und Mitmach-Aktionen vorbereitet.

Am ehemaligen Stammtisch sind alle ehemaligen Schüler/innen und Lehrer/innen herzlich willkommen. Bei einem Menschenkickerturnier spielen Mannschaften der Fachbereiche und Mitarbeiter um den Gewinn, der für regionale, gemeinnützige Zwecke gespendet wird. Getränkestände, Bratwurst- und Pommesbude sowie Kaffee und Kuchen laden zum Verweilen ein.

Foto 1: Laden zur großen Jubiläumsfeier am 24. Juni ein: Siegfried Groth (v.li.), Rüdiger Maxin, Bernd Blindow, Dr. Hans-Joachim Gauglitz, Prof. Dr. Andreas Blindow, Frank Malisius, Katrin Blindow und Joana Harmening

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=66411

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes