Feuerwehr wartet auf die Flammen
Traditionelles Osterfeuer

Osterfeuer MW 06.04.15 01Meinsen-Warber (mm-06.04.15). Gegen 19 Uhr hat Ortsbrandmeister Dirk Dehne am Ostersamstag das Zeichen gegeben, das etwa drei Meter hoch gestapelte Buchenholz in Brand zu setzen. Und dann qualmte es erst einmal recht lange kräftig, so dass einige Feuerwehrkameraden, die sonst immer schnell jedes Feuer löschen, ein wenig ungeduldig auf die Flammen warten mussten bis sich genug Hitze entwickelt hatte. Mit den ersten lodernden Flammen gab es dann keine Zweifel mehr an der Qualität des Buchenholzes und der Strategie des Aufstapelns.

Osterfeuer MW 06.04.15 02Die zahlreichen Besucher, die der Einladung der Feuerwehr gefolgt waren, ließen sich vom Spielmannszug Meinsen-Warber und der örtlichen Schalmeienkapelle musikalisch bestens unterhalten. Für die beiden Gruppen war es eine Art Generalprobe für die Maiklänge am gleichen Ort.

Osterfeuer MW 06.04.15 03Die Kinder hatten zahlreiche Spielmöglichkeiten und wurden mit Stockbrot und Waffeln versorgt. Für die Erwachsenen wurden Bratwürste nonstop gegrillt. Alles war wie immer bestens organisiert. Von 18 bis 21 Uhr hatte die Alterskameradschaft die Versorgung der Besucher übernommen, von 21 Uhr bis Mitternacht hatten die Aktiven Dienst. Auch für einen eventuellen Einsatz hatte Dirk Dehne die Aktiven eingeteilt. Der Ortsbrandmeister lobte die zahlreichen Helfer im Hintergrund, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Mit einem Info-Zettel hat die vor wenigen Tagen gegründete Dorfjugend Meinsen-Warber auf sich aufmerksam gemacht. Sie will frischen Wind in den Ort bringen und insbesondere die beiden Dörfer bei den Erntefesten in der Region vertreten. Man trifft sich jeden Dienstag um 19 Uhr bei Wilharms im Saal, wo die traditionellen Tänze geübt werden. Über weitere Mitglieder ab 14 Jahre und Unterstützer wäre man erfreut. Ansprechpartner ist Manuel Vogt unter der Rufnummer 0157 / 89594789.

Foto 1: Jung und alt vergnügen sich beim Osterfeuer.

Foto 2: Stockbrot gibt es für die Kinder.

Foto 3: Spielmannszug und Schalmeienkapelle spielen „Biermusik“.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16798

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes