Falscher Wasserwerker

Bückeburg (pol-02.11.22). Am Dienstag verschaffte sich gegen 14.00 Uhr ein falscher Wasserwerker Zutritt zu der Wohnung eines 96-jährigen Senioren im Tulpenweg. Der Täter gab an, den Wasserdruck prüfen zu müssen und lenkte den Geschädigten damit ab, die Wasserhähne zu bedienen. In der Zwischenzeit entwendete der Unbekannte das Portemonnaie und verließ die Wohnung des älteren Herrn.

In der Geldbörse befanden sich neben einem dreistelligen Eurobetrag außerdem der Führerschein, die Kreditkarte, der Fahrzeugschein und andere wichtige Karten. Zudem stahl der Dieb den Autozweitschlüssel vom Pkw des Bückeburgers, wobei das Fahrzeug nicht gestohlen wurde.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68610

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes