Fahren ohne Fahrerlaubnis

Blau-Licht NEUBad Eilsen (pol-10.11.15). Ein 51-jähriger Fahrer eines Transporters aus Aschersleben ist gestern gegen 18.45 Uhr auf der Bahnhofstraße in Bad Eilsen angehalten und überprüft worden. Der Mann konnte zunächst nur die Zulassungsbescheinigungen des Pkw vorlegen. Auf seinen Personalausweis und den Führerschein könne er derzeit nicht zurückgreifen, so der Fahrer gegenüber den Beamten, weil sich diese in einem anderen Pkw von Bekannten befinden. Die Bekannten des Kontrollierten erschienen am Anhalteort, jedoch hatten die vorgelegten Dokumente des 51-Jährigen keinen amtlichen Charakter und sind allenfalls als „Phantasiedokumente“ einzustufen. Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt; die Dokumente wurden sichergestellt.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=20910

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes