Fachoberschule – der direkte Weg zur Hochschulreife
Noch freie Plätze

Ross Schule 23.04.15Hannover (mm-23.04.15). Die Ross-Schule liegt im Zentrum von Hannover in der Wilhelm-Straße 2/Ecke Hildesheimer Straße. An der Fachoberschule (FOS) können Schülerinnen und Schüler, die vom allgemeinbildenden Gymnasium kommen und eine neue Perspektive suchen oder für die der Realschulabschluss nur ein Zwischenschritt auf dem Weg nach oben ist, innerhalb von zwei Jahren die Fachhochschulreife, das sogenannte Fachabitur, erwerben. Wer bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügt, steigt direkt in Klasse 12 ein und hat das Ziel nach nur einem Jahr erreicht.

Private Bildungseinrichtungen gelten als eine sinnvolle Ergänzung zum staatlichen System. Die Ross-Schule bietet an ihrer FOS vier Schwerpunkte zur Wahl an: Es kann die Fachhochschulreife in den Bereichen Sozialpädagogik, Gesundheit-Pflege, Gestaltung und Wirtschaft erworben werden. Die Ausbildung wird mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen, führt zur Erlangung der Fachhochschulreife und berechtigt dann zu einem Studium an einer beliebigen Fachhochschule in Deutschland. Auch die zum Unternehmensverbund gehörende DIPLOMA-Hochschule bietet attraktive Studienrichtungen an.

Der Unterricht an der FOS ist grundsätzlich handlungsorientiert und hat einen engen Bezug zur Berufswelt. In der Klasse 11 verbringen die Schülerinnen und Schüler drei Wochentage in einem Betrieb. Die Ross-Schule versteht es als ihre Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler durch ein gezieltes und individuelles Fördern der Leistungsfähigkeit zur Fachhochschulreife zu führen.

Für den Start im September 2015 gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen werden im Sekretariat der Ross-Schule, Wilhelm-Straße 2, 30171 Hannover, Tel.: 0511 / 84 48 94 80, entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es unter www.ross-schule.de, www.blindow.de und www.diploma.de.

Der nächste Info-Tag an der Ross-Schule findet am Samstag, 6. Juni, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, statt. Schulleitung und Lehrkräfte stehen für Fragen und persönliche Gespräche gern zur Verfügung.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17132

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes