Exkursion mit der VHS

Landkreis (mm-24.08.23). Am Samstag, 09. September, nimmt Forstamtsleiter Lothar Seidel die Teilnehmenden des  VHS-Kurses „Waldwirtschaft im Klimawandel“ in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr mit auf eine Exkursion durch den Schaumburger Wald, auf der sich die Gruppe – nach einer kleinen Einführung – mit den Folgen des Klimawandels auf den heimischen Wald auseinandersetzt.

Auch in Schaumburg steht der Wald unter Dauerstress. Durch Sturm und Dürre konnten sich Schadinsekten wie der Borkenkäfer stark vermehren und haben vor allem in den Fichtenbeständen zu massiven Schäden geführt. Gezielt richtet Seidel dabei den Blick auf die Zukunft, denn mit einer naturgemäßen Waldwirtschaft verbinden sich vielfältige Perspektiven für einen aktiven Klimaschutz. Die Kursgebühr beträgt 12,80 EUR. Anmeldung und Information bis 26.08. unter 05721 7037100 oder www.vhs-schaumburg.de.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=73272

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner


Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes