Exhibitionist

Bückeburg (pol-30.03.22). Am vergangenen Sonntag ist in den Bückeburger Hofwiesen gegen 19.30 Uhr eine 55-jährige Bückeburgerin auf ihrem Spaziergang zwischen der Schwefelquelle und der Schlossgraft von einem unbekannten Mann durch eine exhibitionistische Handlung belästigt worden.

Der Frau ist der bislang unbekannte Mann zunächst gegen 19.20 Uhr im Bereich der Schwefelquelle aufgefallen, als dieser dort vermutlich urinierte. Auf ihrem weiteren Spaziergang in Richtung des Bückeburger Schlosses hielt sich der Unbekannte immer wieder im Nahbereich der Bückeburgerin auf, der sich bei einer erneuten Begegnung mit heruntergelassener Hose und erkennbarem Geschlechtsteil zu der Spaziergängerin drehte.

Nachdem die 55-Jährige andeutete, mit dem Mobiltelefon die Polizei zu verständigen, flüchtete der Mann zurück in Richtung der Schwefelquelle. Personenbeschreibung des Täters: Alter ca. 18-22 Jahre,  Körpergröße ca. 170-175 cm, dunkle Haare, Bartträger; angedeuteter Vollbart, mögliche südeuropäische Herkunft, schlanke und sportliche Statur, Bekleidung auffällige türkisfarbene Jogginghose. Hinweise zu der gesuchten Person nimmt die Polizei Bückeburg, Tel.: 05722/95930, entgegen.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65046

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes