Ernennungsurkunde für Frank Wolf
Weitere sechs Jahre stellvertretender Ortsbrandmeister

FW Luhden Wolf 20.10.16Luhden (mm-20.10.16). Samtgemeindebürgermeister Bernd Schönemann und Samtgemeindebrandmeister Hartmut Krause haben gestern Abend die Aktiven der Ortsfeuerwehr Luhden mit ihrem Ortsbrandmeister Thomas Hahne an der Spitze an ihrem Dienstabend im Feuerwehrgerätehaus besucht. Bernd Schönemann hat dort Frank Wolf zum stellvertretenden Ortsbrandmeister ernannt und ihm die Ernennungsurkunde überreicht.

Am 3. Februar hatten die Aktiven während ihrer Versammlung diesem Personalvorschlag einstimmig zugestimmt. Der Samtgemeinde-Ausschuss hatte ebenso einstimmig am 9. Mai sein Votum abgegeben und der Gemeinderat dies am 7. Juni bestätigt. Wolf ist bereits seit zwölf Jahren stellvertretender Ortsbrandmeister; für ihn beginnt am 15. November 2016 die dritte Amtszeit, die am 14. November 2022 enden wird. „Es wird immer schwieriger, Personen zu finden, die mitmachen und dann auch noch Verantwortung übernehmen und in der Führung mitarbeiten“, dankte Schönemann Frank Wolf für sein ehrenamtliches Engagement.

Foto 1: Urkunde und Glückwünsche gibt es für Frank Wolf (Mitte) von Bernd Schönemann (r.) und Thomas Hahne.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=27755

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes