Einzug in Klinik-Neubau Anfang April
Fertigstellung des Gebäudes bis Ende des Jahres

Klinikum 18.10.16 02Vehlen/Landkreis (mm-18.10.16). Die Krankenhaus-Projektgesellschaft Schaumburg mbH in Stadthagen hat heute mitgeteilt, dass der Einzug in den Neubau AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG gGmbH Anfang April 2017 stattfinden wird. Das Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg hat bekanntlich eine längere Vorgeschichte. Doch seit dem Spatenstich Ende Juli 2014 ist es mit dem 130-Millionen-Euro-Projekt schnell vorangegangen: Grundsteinlegung am 20. November 2014, Richtfest im Sommer 2015 – also nur 359 Tage nach dem ersten Spatenstich. Mittlerweile sei, so Nina Bernard von der Unternehmenskommunikation, eine Klinik mit einer Bruttogeschossfläche von 45.400 Quadratmeter Größe entstanden.

Das Gebäude wird bis zum Ende dieses Jahres fertiggestellt sein, allerdings können notwendige Maßnahmen zur Inbetriebnahme des Gebäudes zum Teil erst nach der baulichen Fertigstellung erfolgen. Unter Inbetriebnahme versteht man unter anderen die Abnahme der technischen und hygienischen Betriebsfähigkeit.

„Dafür planen wir bewusst einen zeitlichen Sicherheitspuffer ein, um von Beginn an einen reibungslosen Start und somit eine sichere Patientenversorgung zu gewährleisten“, erläutert Nina Bernard. Auch wenn der Umzug zum Jahreswechsel 2016/2017 avisiert war und nun später stattfinden wird, werde man ein hochmodernes Klinikum nach nur zweieinhalbjähriger Bauzeit in Betrieb nehmen können.

Foto 1: Das Gebäude wird bis Ende des Jahres fertiggestellt; der Einzug in den Neubau erfolgt Anfang April 2017.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=27713

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes