Eine Stunde gehen Lichter aus:
Earth Hour

OLYMPUS DIGITAL CAMERABückeburg (mm-27.03.15). Rund um den Globus werden am Samstag, 28. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter ausgehen. Während der WWF Earth Hour werden tausende Städte ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen und unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten. Auch die Stadt Bückeburg ist in diesem Jahr dabei und wird die Beleuchtung von Rathaus, Stadthaus und der Stadtkirche abschalten, um so ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Wer auch mitmachen möchte, kann sich unter www.earthhour.wwf.de registrieren und Tipps für die eigene Earth Hour entdecken.

Foto: Im Rathaus gehen die Lichter aus.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16651

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes