Einbruch in Kindergarten

Bückeburg (pol-03.11.22). Am Mittwoch wurde die Polizei Bückeburg gegen 03.11 Uhr informiert, dass die Haupteingangstür zum Gebäudekomplex der Grundschule bzw. des Kindergartens in Meinsen offenstehen würde. Beamte des Einsatz-und Streifendienstes stellten bei der Überprüfung fest, dass Einbrecher durch das Aufhebeln eines Fensters zum Küchenbereich in das Gebäude eingedrungen sind, um anschließend aus dem Büro des Kindergartens Bargeld und einen Laptop zu entwenden.

Folgeermittlungen des Kriminalermittlungsdienstes ergaben, dass die Einbrecher offenbar die Haupteingangstür mit einem blockierenden Schuh von Innen offenhielten, um bei einer Entdeckung eine zusätzliche Fluchtmöglichkeit zu haben. Nach Auswertung der bisher vorliegenden Spuren dürfte der Einbruch in Meinsen mit einem Einbruch in den Kindergarten in Heeßen (wir berichteten) im Zusammenhang stehen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68634

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes