Einbruch bei schlafender Bewohnerin

Blau-Licht 1Heeßen (pol-27.02.15). Am Mittwoch wurde in der Zeit von 18.30 bis 20.30 Uhr in ein Wohnhaus Am Hang in Heeßen eingebrochen. Die sich bereits früh zur Nachtruhe begebene Hausbewohnerin bemerkte nicht den Einstieg des Täters in ihr Wohnhaus, der über den Garten durch ein aufgebrochenes Fenster gelang. Die im Hören eingeschränkte Rentnerin bekam den zwischenzeitlichen Einbruch nur per Zufall mit, weil sie wach wurde und etwas Trinken wollte. Bei dem Diebesgut handelte es sich ausschließlich um Schmuckstücke. Die ermittelnden Beamten fanden vom Täter Spuren vor, die nun ausgewertet werden müssen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15976

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner


Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes