Einbrecher finden Schmuck und Bargeld

Blau-Licht 1Obernkirchen (pol-06.02.15). Der gestrige Donnerstag war kein guter Tag für drei Eigenheimbesitzer in Obernkirchen. In drei Wohnhäuser an der Eilsener Straße und am Gelldorfer Weg drangen die Täter in Abwesenheit der Hausbewohner ein und entwendeten überwiegend Schmuck und Bargeld.

An der Eilsener Straße wurde ein Zweifamilienhaus in der Zeit von 18 bis 21 Uhr aufgesucht. Hier verschafften sich die Täter über ein Garagenfenster Zutritt in das Wohnhausinnere. Da eine Zwischentür verschlossen war, wurde kurzfristig der Plan geändert und ein Fenster an der Terrasse aufgebrochen. Die Täter entwendeten Goldschmuck und Bargeld.

Am Gelldorfer Weg hebelten die Täter an einem Einfamilienhaus ein Kellerfenster auf und stahlen Schmuck. Tatzeitraum ist 14 bis 22 Uhr. Ein weiteres Einfamilienhaus am Gelldorfer Weg wurde in der Zeit von 17 bis 24 Uhr von den Tätern gewaltsam geöffnet. Der Zugang gelang über die Terrassentür. Außer Bargeld und Schmuck wurde zudem eine Digitalkamera gestohlen.

Die Spurensuche an den Tatorten führte zum Auffinden von verwertbaren Spuren, die derzeit noch von der Polizei ausgewertet werden. Die Gesamtschadensumme für alle drei Einbrüche beläuft sich derzeit auf etwa 10.000 Euro.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15502

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes