Ein Salut zum Denkmalstag

Landkreis (mm-09.09.21). Zum ersten Mal nach einer langen Corona-Durststrecke tritt das Infanterieregiment Graf Wilhelm der Weckbatterie Wölpinghausen e.V. wieder in der Öffentlichkeit in Erscheinung. In Kooperation mit der Schaumburger Landschaft stellt sich das Infanterieregiment Graf Wilhelm zum Denkmalstag am Sonntag, 12. September, in einem kleinen Minilager am Grabmal des Grafen Wilhelm im Schaumburger Wald vor.

An der Grabpyramide informiert der Verein über das Grabmal und die Geschichte des Grafen Wilhelm, außerdem werden allerlei Alltagsgegenstände des 18. Jahrhunderts zu sehen sein. Alle Akteure des Reenactmentvereins, der die Geschichte des Grafen Wilhelm von 1724 -1777 originalgetreu nachstellt, werden in Gewandung vor Ort sein.

Vorgestellt werden Uniformen der Infanterie, Jäger und der Artillerie, auch Marketenderinnen werden Ihre Kleidung vor Ort präsentieren und über ihren interessanten Alltag informieren. Daneben gibt es die Möglichkeit, sich gegen eine kleine Spende an der Nachbildung eines originalen Prangers (Strafwerkzeug des 18. Jahrhunderts) fotografieren zu lassen.

Es ist auch durchaus möglich, dass die Akteure ihre Schauspielerischen Fähigkeiten präsentieren und ein spontanes Szenario inszenieren. Als Hauptattraktion des Tages gibt es einen Salut zum Denkmalstag. Der Feuerwerker Meier des Vereins wird eine originalgetreue Nachbildung der Kanone des Grafen Wilhelm vorstellen und jeweils um 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 15.00 Uhr mit geringer Ladung abfeuern.

Wer selber gerne einmal in das Leben des 18. Jahrhunderts eintauchen will, der hat hier die beste Gelegenheit sich über die Arbeit des Vereins und sein Vereinsleben zu informieren. Näheres gibt es aber auch auf der Homepage des Infanterieregiments Graf Wilhelm e.V. unter: https://www.ir-graf-wilhelm.de.

Die Veranstaltung und alle zukünftigen Veranstaltungen des Vereins finden bis auf Weiteres nur nach den 3G-Regeln der Coronaverordnung statt. Falls Sie also am Denkmalstag teilnehmen, so versäumen Sie auf keinen Fall Punkt 16 des Denkmaltags, der im Flyer der Schaumburger Landschaft angegeben ist. Den Flyer zum Denkmalstag können Sie auf der Homepage der Schaumburger Landschaft downloaden, er liegt aber auch im Büro der Landschaft und in einschlägigen Kulturinstitutionen aus. Foto: pr

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=61588

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes