Ein Fass Freibier zum Auftakt
Bürgermeister eröffnet „Bückeburg kocht über“

Bückeburg (mm-04.08.17). „Die lange Zeit des Wartens ist endlich vorbei – zum 18. Mal findet an diesem Wochenende Bückeburg kocht über auf unserem idyllischen Marktplatz statt“, begrüßte Bürgermeister Reiner Brombach heute Abend gegen 18 Uhr die Bückeburger und die vielen Gäste aus nah und fern.

Acht Restaurants bieten unter dem Motto „Der Norden tischt auf“ Speisen an. Die Traditionsveranstaltung, so der Bürgermeister, sei oft kopiert, das Original aber nie erreicht worden. Bückeburg werde aber, so Brombach, nicht nur überkochen, sondern auch am Samstag und Sonntag die Autoschau „mit den besten und schönsten Autos der Welt“ erleben – Diesel, Benziner und E-Autos.

Brombach dankte dem Bückeburger Stadtmarketing (BSM) und insbesondere der „Oberorganisatorin“ Bettina Remmert sowie den Sponsoren wie zum Beispiel Stadtwerke Schaumburg-Lippe, Volksbank in Schaumburg, Sparkasse Schaumburg, VGH und Bauerngut. Mit ein wenig Unterstützung gelang es dem Bürgermeister schnell, ein Fass Freibier der Barre Brauerei anzustechen und anschließend die vollen Gläser mit zu verteilen.

„Trotz der schlechten politischen Nachrichten aus Hannover haben die Roten das Bier genossen und sind wieder die Lustigsten“, meinte Ratsvorsitzender Reinhard Luhmann. Während am Stand des „Ratskellers“ der Burger sich einer großen Nachfrage erfreute, unterhielt die Rouven Tyler Band die zahlreichen Besucher. Am Samstag und am Sonntag geht es mit „Bückeburg kocht über“ jeweils ab 11 Uhr weiter.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=33405

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes