Ehrung für Wolfgang Hoppe

Nienstädt (mm-04.12.21). Während einer Veranstaltung des SV Nienstädt 09 wurde kürzlich Wolfgang Hoppe von Reinhard Stemme, Vorsitzender des Fußball-Kreises Schaumburg, geehrt. Wolfgang Hoppe war in der Zeit von 1979 bis 1981 zunächst 2. Vorsitzender und dann von 1981 bis 1993 Vorsitzender des SV Nienstädt 09. Heute ist er noch Spartenleiter der Jedermannsportgruppe des Vereins.

„Wolfgang Hoppe hat sich um den Fußball und auch insbesondere um den SV Nienstädt 09 sehr verdient gemacht“, meinte Reinhard Stemme in seiner Laudatio. Unter seiner Leitung sei auch das Sporthaus Nienstädt als Mittelpunkt im Stadion entstanden. Wolfgang Hoppe wurde mit der Goldenen Ehrennadel des Kreisfußballverbandes Schaumburg geehrt und hat eine Uhr des DFB erhalten. Foto: pr

Foto: Gerhard Widdel (v.li.), Jörg Nielaczny, Wolfgang Hoppe, Helmut Nielaczny und Reinhard Stemme

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=63209

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes