Ehrung für Johannes Malsch:
Vorstand wiedergewählt

EhrungRöcke (vtg-03.03.15). Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Volkstanz- und Trachtengruppe Röcke haben die Vorsitzende Iris Lukaszyk und ihre Vorstandskollegen auf ein ereignisreiches Jahr 2014 zurückblicken können, in dem die Gruppe bei etlichen Veranstaltungen ihr Können gezeigt hatte. Dazu gehörten Auftritte in Marienfeld, beim Mühlentag in Meißen, der Landpartie, der Landmesse Ährensache, beim Gemeindefest in Petzen, bei der katholischen Kirche Bückeburg sowie im Pflegezentrum Bad Eilsen.

Highlights waren auch das Sommerfest, die Teilnahme am Erntefest in Evesen und der Jahresabschluss. Die Mitgliederzahlen sind konstant geblieben. Der Vorstand wurde in seinen Ämtern von der Versammlung für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Johannes Malsch wurde für eine 40-jährige Mitgliedschaft von der 1. Vorsitzenden geehrt. Aus diesem Anlass hat Malsch eine Geldspende für die Jugendabteilung überreicht.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung fand der traditionelle Knobelabend statt. Der Festausschuss hatte wieder für attraktive Preise gesorgt. Gewonnen hat Genia Knoop vor Elke Rösener und Claus-Dieter Cilobatzki. Der Trostpreis für den letzten Platz in Form eines Esels geht für ein Jahr in den Besitz von Johannes Malsch über.

Foto: Iris Lukaszyk und der 2. Vorsitzende Ralf Diehl (r.) ehren Johannes Malsch.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16082

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes