Drogenfahrt ohne Führerschein

Bad Eilsen (pol-09.12.19). Ein 29-jähriger Autofahrer aus Luhden hat am Samstag gegen 18.00 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Bad Eilsen mehrere Straftaten gegenüber den Polizeibeamten einräumen müssen, die zur Folge haben dürften, dass der Luhdener auf absehbare Zeit kein Kraftfahrzeug mehr führen wird.

Der 29-Jährige, der mit einem nicht zugelassenen Pkw Ford unterwegs war, besitzt keine Fahrerlaubnis. Um den Anschein zu erwecken, dass eine Zulassung für das Auto besteht, wurde ein Kennzeichen von einem fremden Pkw BMW angebracht. Darüber hinaus stellten die Beamten eine Drogenbeeinflussung bei dem Luhdener fest, dem zum Abschluss noch eine Blutprobe entnommen wurde. Die angebrachten Kennzeichen und der Fahrzeugschlüssel kamen in amtliches Gewahrsam und wurden entsprechend sichergestellt.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=50431

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes