DRK Ortsverein:
Blutspende Nr. 100 für Martin Hohl und Friedhelm Hötzel

Bückeburg (mm-24.01.21). Seine erste Blutspende in diesem Jahr hat der DRK Ortsverein Bückeburg am Mittwoch gemeinsam mit dem Blutspendedienst Springe im katholischen Pfarrheim in Bückeburg durchgeführt. Die Organisation hatte wie immer der Sozialkreis des DRK Ortsvereins Bückeburg unter der Leitung von Peter Lampe und Andreas Biere übernommen.

Der Ortsverein freute sich über 124 Teilnehmer, davon elf Erstspender. Ganz besonders hervorzuhben sind Martin Hohl aus Obernkirchen und Friedhelm Hötzel aus Bückeburg. Beide wurden für ihre jeweils 100. Blutspende von Peter Lampe und seinem Stellvertreter Andreas Biere geehrt (Foto) und haben ein Präsent erhalten. Seit einem Jahr darf kein Buffet mehr angerichtet werden, dafür erhalten die Blutspender ein Lunchpaket. Foto: Heller/DRK

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=57612

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes