DRK dankt Nikolaus Rechtien für 225. Blutspende

Bückeburg (mm-24.05.23). Am vergangenen Mittwoch hat der DRK-Ortsverein Bückeburg in der Zeit von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr gemeinsam mit dem Blutspendedienst Springe die dritte Blutspende in diesem Jahr in Bückeburg organisiert. Spendenort war das katholische Pfarrheim St. Marien am Oberwallweg.

Der DRK Ortsverein Bückeburg bedankt sich bei 125 Spendern, davon 13 Erstspendern. Ein ganz besonderer Dank gilt Nicolaus Rechtien für seine 225. Blutspende – eine sagenhafte Leistung! Dafür hat er vom Leiter des Sozialkreises, Peter Lampe, ein Präsent erhalten.

Zusätzlich zum reichhaltigen Büfett fand der Kartoffel Food Truck „KARToGGIO“ großen Anklang. Ebenso sparten die Vegetarier und Veganer nicht mit Lob für die extra angerichteten Speisen. Da alle Abteilungen wieder Hand in Hand arbeiteten, gab es keine längeren Wartezeiten für die Spender.

Für die Organisation und die Verpflegung waren wieder die Damen und Herren des Sozialkreises des DRK Ortsverein Bückeburg verantwortlich. Die nächste Blutspenden: 19.07.2023 in Bückeburg und 27.07.2023 in Bad Eilsen. Foto: DRK

Foto: Peter Lampe (l.) bedankt sich bei Nicolaus Rechtien für die 225. Spende.

 

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=71798

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes