Drei Buswartehäuschen beschädigt

Nienstädt (pol-21.05.22). In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gleich in drei Fällen zu Beschädigungen an Wartehäuschen. Diese befinden sich an Bushaltestellen entlang der Mindener Straße (Bundesstraße 65) und an der Bahnhofstraße in der Gemarkung Nienstädt.

Die Scheiben der drei Wartehäuschen wurden mittels eines unbekannten Gegenstandes eingeworfen und zersplitterten zum Teil komplett. Die Polizei Bückeburg hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65906

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes