Dorfentwicklung
Bürgerversammlung

Helpsen/Hespe/Seggebruch (mm-02.12.19). In einer gemeinsamen Ratssitzung haben die Gemeinderäte Helpsen, Hespe und Seggebruch den Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion „Bergkruggemeinden“ beschlossen, der vom Amt für regionale Landesentwicklung positiv beurteilt wurde. Zum Stichtag am 15. September 2019 konnen bereits fünf öffentliche Anträge sowie acht private Anträge gestellt werden, so dass schon erste Schritte zur Umsetzung einiger Maßnahmen gemacht werden konnten.

Die Gemeinden Helpsen, Hespe und Seggebruch laden erneut zu einer öffentlichen Bürgerversammlung am Mittwoch, 11. Dezember, um 18 Uhr, in den Gemeindesaal der Kirchengemeinde Seggebruch, Schachtstraße 1, ein. Im Rahmen der Info-Veranstaltung werden durch das Amt für regionale Landesentwicklung und das Planungsbüro weitere Informationen zum Verfahrensablauf gegeben.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=50290

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes