DLRG startet mit Trainingsbetrieb
Mindestabstand an Land und im Wasser

Bückeburg (mm-09.06.20). Bei der DLRG geht es wieder los! Ab Montag, 15. Juni, wird wieder trainiert. Montags findet wie gewohnt von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr die Rettungsschwimmaus-bildung statt. Dienstags und freitags trainieren die Kinder und Jugendlichen.

An allen drei Trainingsabenden gelten die allgemeinen Verhaltensregeln des Bergbades Bückeburg! Achtet hierbei vor allem auf den Mindestabstand an Land und im Wasser. Zusätzlich muss jeder Teilnehmende einen kleinen Zettel mit seinen Kontaktdaten mitbringen (Name, Vorname, Telefon-/Handynummer). Diese Daten werden vom Verein vier Wochen lang aufbewahrt, falls das Gesundheitsamt diese fordert. Ansonsten werden sie von der DLRG unter Beachtung des Datenschutzes vernichtet.

Der Einlass findet immer unten an der Ausbildungs- und Trainingsstätte (Birkenallee 3, 31675 Bückeburg) statt. Dort werden dann auch die Kontaktdaten eingesammelt. In der Rettungsschwimmausbildung am Montag können zurzeit nur Einzelleistungen abgenommen und bescheinigt werden. Nach dem Training kann das Bad dann über den offiziellen Eingangsbereich verlassen werden.

Dienstags findet das Training in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr statt. In dieser Zeit trainieren die Seepferdchen-, Bronze- und Silberinhaber in zwei Abschnitten. Die ersten von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr und die zweiten von 19:15 Uhr bis 19:45 Uhr. Auf jeder der drei Doppelbahnen werden jeweils maximal 10 Kinder schwimmen, sodass an dem Trainingsabend insgesamt 60 Kinder teilnehmen können.

Um diese Aufteilung zu gewährleisten, müssen die Kinder vorher über eine formlose E-Mail angemeldet werden. Dieses ist immer von Mittwoch bis Samstagabend vor dem nächsten Trainingsabend unter der E-Mailadresse [email protected] möglich. In der E-Mail ist anzugeben, welches Schwimmabzeichen bereits vorhanden ist.  

Es erfolgt schnellstmöglich eine Antwort, ob und in welcher Trainingsgruppe teilgenommen werden kann. Nach Trainingsende können die Kinder des ersten Abschnitts oben am Eingangsbereich des Bergbads abgeholt werden. Die Kinder des zweiten Abschnitts verlassen das Freibad dann wieder über den Ausgang bei der Ausbildungs- und Trainingsstätte.

Freitags findet das Training dann für die Goldinhaber und Wettkampfschwimmer in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Der Ablauf ist identisch zu dem Trainingsabend am Dienstag. Auch hierbei ist eine Anmeldung unter der angegebenen E-Mailadresse notwendig.     

An den Trainingsabenden Dienstag und Freitag bleiben die Duschen geschlossen, sodass ein Duschen im Freibad nicht möglich ist. Da wir außerhalb der Öffnungszeiten trainieren, dürfen keine Eltern mit ins Bergbad kommen. Der Vorstand bittet auch darum, auf Fahrgemeinschaften zu verzichten und eine Gruppenbildung im Wartebereich zu vermeiden!

Es kann jederzeit zu Veränderungen im Trainingsablauf kommen, da es neue Bedingungen und/oder Anforderungen geben kann, an die wir das Training anpassen müssen. „Wir geben unser Bestes und bitten um Euer Verständnis!“ Rückfragen oder weiteren Fragen können gerne unter der E-Mailadresse [email protected] gestellt werden.  

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=53742

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes