DLRG-Schwimmtraining

Bückeburg (mm-25.09.25). Die DLRG Bückeburg wird im Hallenbad zu den bekannten Zeiten das Training aufnehmen: montags von 19:15 Uhr bis 20 Uhr und dienstags von 18 Uhr bis 20 Uhr. An beiden Tagen wird der Einlass erst kurz vor Beginn sein, da man warten muss, bis das Hallenbad von den Vorgängern verlassen wurde.

Allgemein sind die Verhaltensweisen des Hallenbads zu beachten. Dazu gehört auch die Maskenpflicht vom Betreten des Hallenbades bis zur Umkleidekabine und auf dem Rückweg. Montags ist weiterhin ein kleiner Zettel mit den Kontaktdaten mitzubringen, die 3 Wochen aufbewahrt werden, falls das Gesundheitsamt diese einfordert.

Dienstags wird sich der Trainingsablauf etwas ändern. Anstatt der 3 Abschnitte wird es nur noch zwei Abschnitte geben. Die erste Gruppe trainiert in der Zeit von 18:10 Uhr bis 18:50 Uhr und die zweite Gruppe trainiert von 19:10 Uhr bis 19:50 Uhr.

Das Hallenbad muss von den Gruppen anschließend zügig verlassen werden, sodass das Duschen dienstags nicht möglich ist. Damit das Umziehen vor und nach dem Training auch sehr zügig geht, bitten die Verantwortlichen darum, dass die Kinder bereits ihre Schwimmbekleidung unter der Alltagskleidung tragen. Im besten Fall tragen sie darüber bequeme Kleidung, in die sie schnell rein und raus schlüpfen können. Des Weiteren ist das Föhnen nach dem Training nicht möglich.

Dienstags ist die Gruppeneinteilung anders als gewohnt. Im ersten Abschnitt bieten wir die Wassergewöhnung, die Anfängerschwimmausbildung und die Ausbildung der Schwimmabzeichen Silber und Gold an.

Auch im zweiten Abschnitt bieten wir die Wassergewöhnung an. Zusätzlich werden hier die Kinder trainieren, die sich in der Bronzeausbildung befinden und diejenigen, die den Juniorretter oder das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze anstreben sowie die Jugendlichen, die auf den Wettkampfbahnen eingeteilt sind.

Da wir nur eine Maximalanzahl pro Trainingsabend ins Hallenbad lassen können, müssen die Kinder weiterhin wöchentlich aufs Neue angemeldet werden. Dieses geschieht über unsere Internetseite www.bueckeburg.dlrg.de. Dort werden die einzelnen Trainingsgruppen mit entsprechender Uhrzeit gelistet sein. Wenn man auf die Gruppen klickt, erhält man auch noch einmal genauere Informationen, wie zum Beispiel die notwendigen Voraussetzungen für die Trainingsgruppe.

Mit der Bestätigung erhält man auch ein sogenanntes „Ticket“, welches ausgefüllt mitzubringen ist. Während des gesamten Trainingsabends dürfen keine Eltern bzw. Begleitpersonen mit ins Hallenbad. Die Kinder werden an der Eingangstür durch einen unserer Ausbilder abgeholt und auch wieder zurück gebracht. Der Einlass der beiden Abschnitte wird in zwei Teilen geschehen, da auch in den Umkleidekabinen nur eine begrenzte Anzahl an Schwimmer*Innen Platz findet. Rückfragen können gerne unter [email protected]  gestellt werden.



Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=55735

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes