Disput zwischen Fußgänger und Lkw-Fahrer

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-23.01.15). Am Donnerstag kam es gegen 10.50 Uhr auf der Fürst-Ernst-Straße zu einem Disput zwischen einem Fußgänger und einem Lkw-Fahrer im dortigen Baustellenbereich. Der Lkw war aus bisher nicht geklärten Gründen dem Fußgänger auf dem Gehweg fahrend entgegengekommen. Es gab eine verbale Auseinandersetzung, wobei der Fußgänger auf seine Rechte verwies.

Offenbar musste der Lkw beim Befahren der Baustelle kurzzeitig den Gehweg nutzten. Ob gewollt oder nicht beabsichtigt, der Lkw hinderte durch Fahrmanöver den Fußgänger am Weitergehen. Als Steigerung wurden dann Beleidigungen ausgetauscht. Zum Schluss lief der Lkw-Fahrer dem Fußgänger mit einer Faust drohend hinterher, bis ein Zeuge eine weitere Eskalation verhindern konnte. Der Fußgänger erstattete Anzeige bei der Polizei; Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15171

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes