„Die Mitglieder leben den Verein“:
Holger Brandt Vorstandsvorsitzender

DSC_0728Ahnsen (mm-12.03.15). Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des TSV Ahnsen standen eine Satzungsänderung, die Wahl eines dreiköpfigen Hauptvorstands mit dem Vorstandsvorsitzenden Holger Brandt an der Spitze, die Verabschiedung von erst einmal nicht mehr benötigten ehemaligen Vorstandsmitgliedern und die Ehrung langjähriger Mitglieder.

„Der Verein ist wie eine Hülle und stellt die Rahmenbedingungen – die Mitglieder leben den Verein“, meinte Bürgermeister Klaus Hartmann in seinem Grußwort. Hartmann wies darauf hin, dass die Hälfte der Einwohner bei der Feuerwehr oder Mitglied im TSV ist. Christel Bergmann, die stellvertretende Samtgemeindebürgermeisterin, erinnerte an gemeinsame Fahrten der beiden Vereine TSV Ahnsen und TSV Bad Eilsen und eine Zusammenarbeit der Sportvereine innerhalb der Samtgemeinde.

DSC_0718Hauptkassenwart Garlof Katz konnte berichten, dass dem TSV 405 Mitglieder angehören, 135 von ihnen Kinder und Jugendliche sind. Die stärkste Sparte sind nach wie vor die Fußballer mit 258 Mitgliedern. Der 1. Vorsitzende Holger Brandt erläuterte, „dass gesetzliche und organisatorische Gründe“ für die Satzungsänderung ausschlaggebend seien. Die Satzungsänderungen wurden mit großer Mehrheit verabschiedet.

Es gibt zukünftig keinen sechsköpfigen Hauptvorstand mehr, sondern mit Holger Brandt einen Vorstandsvorsitzenden und mit Garlof Katz und Regine Pero zwei Hauptvorstandsmitglieder. Alle drei wurden einstimmig gewählt. Die bisherigen Mitglieder des Hauptvorstands wie Hauptjugendwart, Hauptsozialwart, Hauptfrauenwartin und Hauptpressewart wurden verabschiedet. Viel Beifall gab es für Inge Grabbe, die 41 Jahre als Leiterin der Sparte Gymnastik und 22 Jahre als Hauptfrauenwartin im Verein mitgearbeitet hat.

DSC_0722Mit einer Urkunde und einem Präsentkorb wurde Helmut Winkelhake für eine 50-jährige Mitgliedschaft im TSV Ahnsen geehrt. Mit einer goldenen Vereinsnadel und einer Urkunde wurden Kirstin Grabbe-Keller, Erika Lobbe, Heinz Steinert und Rosemarie Steinert ausgezeichnet.

Foto 1: Holger Brandt (v.li.), Regine Pero, Garlof Katz

Foto 2: Helmut Winkelhake

Foto 3: Sie wurden aus dem Hauptvorstand verabschiedet.

Foto 4: Holger Brandt und Inge Grabbe

Foto 5: Heinz Steinert (v.li.), Erika Lobbe, Kirstin Grabbe-Keller, Rosemarie Steinert

DSC_0725DSC_0715

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16303

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes