„Der Verein ist auf einem guten Weg“:
Jahreshauptversammlung TSV

TSV Versammlung 15.03.15Bad Eilsen (mm-15.03.15). Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des TSV Bad Eilsen im Vereinsheim hat sich Christel Bergmann im Namen des Vorstands bei allen Übungs- und Spartenleitern dafür bedankt, dass sie den Übungsbetrieb und somit den Verein am Leben halten. Für einen Verein seiner Größenordnung sei es, so Bergmann, wichtig, „das Traditionelle mit dem Neuen zu verbinden“. Zurzeit werde intensiv über Angebote für die neuen Bewohner nachgedacht. Man möchte den Flüchtlingen keine Extra-Angebote unterbreiten, sondern sie in die Sparten integrieren.

Sportwart Dr. Stefan Fischinger zeigte auf, dass die knapp 900 Mitglieder beim TSV in 16 Sparten ein umfangreiches attraktives Sportangebot und zudem Reha-Sport und Funktionstraining vorfinden. Im Januar ist eine neue Sparte erfolgreich angelaufen: „DAS – Dance after School“ mit Übungsleiterin Jennifer Hanke. In diesem Jahr wird die Taekwondo-Sparte das 4. Schaumburger Kampfturnier ausrichten. Badminton, Volleyball und Taekwondo werden sich mit Aktionen am Ferienspaß der Samtgemeinde beteiligen.

Die Qigong-Sparte wird in 2015 mit einer Grillparty ihr zehnjähriges Bestehen feiern, und in der Badminton-Sparte gibt es Überlegungen, das 40-jährige Jubiläum angemessen zu begehen. Kassiererin Erika Seyb musste von einem geringen Defizit im vergangenen Jahr in Höhe von rund 130 Euro berichten. Der von ihr vorgestellte Haushaltsplan 2015 wurde von der Versammlung einstimmig gebilligt. „Erika, man traut dir noch“, kommentierte Christel Bergmann das Abstimmungsergebnis humorvoll.

Für eine 30-jährige Mitgliedschaft im 1966 gegründeten TSV Bad Eilsen wurden Sieglinde und Heinz Bachmann, Erika und Reinhard Seyb, Waltraut Illert, Julia Prange und Patrick Beißner geehrt. „Der Verein ist vielseitig aufgestellt und auf einem guten Weg“, meinte Samtgemeindebürgermeister Bernd Schönemann in seinem Grußwort. „Alle Sparten müssen gemanagt werden, da wird von den Sparten- und Übungsleitern eine Menge ehrenamtliche Arbeit geleistet“, so Schönemann, nachdem er die Berichte des Vorstands und der 16 Spartenleiter sich angehört hatte.

Foto 1: Christel Bergmann (l.) und Dr. Stefan Fischinger (r.) ehren Heinz Bachmann (v.li.), Sieglinde Bachmann, Waltraut Illert, Reinhard Seyb, Erika Seyb und Patrick Beißner für eine 30-jährige Mitgliedschaft.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16392

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes