Das Kreuz mit dem Kreuz:
Praxis für Chiropraktik & Naturheilkunde

Bussing-Jordan 24.02.15 01Bückeburg (hb-24.02.15). Die Wirbelsäule ist der Schlüssel für viele Krankheiten, weiß Roswitha Bussing-Jordan aus langjähriger Erfahrung. Sie weiß aber auch, wie Patienten mit Beschwerden in dieser Richtung geholfen werden kann. In ihrer Praxis für Chiropraktik & Naturheilkunde in der Straße Im Kampe 10 im Bückeburger Ortsteil Berenbusch finden viele Betroffene Hilfe bei Problemen mit dem Kreuz. Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen dreijährigen Studium für klassische und prozessorientierte Homöopathie und dem Studium für professionelle amerikanische (sanfte) Chiropraktik hat Roswitha Bussing-Jordan schon vor Jahren den Schritt in die Selbständigkeit gewagt.

Was die Behandlung im chiropraktischen Bereich anbelangt, steht bei Roswitha Bussing-Jordan der Mensch als ganzheitliches Wesen im Mittelpunkt. Wenn die Basis nicht stimme, stimme auch vieles andere nicht. „Für den Patienten ist es wichtig, dass der professionelle Chiropraktiker nicht die Symptome einer Krankheit behandelt, sondern das für die Symptome verantwortliche Nervensystem“, erläutert Bussing-Jordan. Wirbel werden nicht eingerenkt, sondern so „justiert“, dass das Nervensystem danach wieder alle Organe versorgen kann. Schon Hippokrates habe gefordert: „Erlange Wissen über die Wirbelsäule; denn dies ist der Schlüssel für viele Krankheiten.“

Zu ihr kommen zumeist Menschen mit Rückenbeschwerden, Halswirbelproblemen, Hüftgelenksarthrosen und Kopfschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen sowie auch Bandscheibenvorfälle. Nach einer umfassenden Untersuchung und Anamnese stellt Roswitha Bussing-Jordan eine Diagnose über die komplexen Ursachen der Schmerzen. Der Befund wird durch moderne Geräte, wie Wirbelsäulen-Scan und auch Röntgenbilder unterstützt und gesichert. Nach intensiven Gesprächen wird eine Behandlung in drei Phasen durchgeführt.

Roswitha Bussing-Jordan unterstreicht, dass die amerikanische Chiropraktik nichts mit Einrenken wie aus früheren Zeiten zu tun hat. Bei vielen Patienten, die mit Rückenbeschwerden zu ihr kommen, sei ein Beckenschiefstand die Ursache ihrer unterschiedlichen Leiden. Aufgrund der Fehlstellung komme es auch in der gesamten Wirbelsäule zu falschen Positionen einzelner oder mehrerer Wirbel. Fehlstellungen, die Druck auf das Nervensystem ausüben.

Bussing-Jordan 24.02.15 02Durch die Justierung der betroffenen Bereiche, eine sanfte und zielgerichtete Technik, werde der Informationsfluss zwischen Gehirn und Körperzellen wieder hergestellt. Schmerzen und Beeinträchtigungen würden verschwinden. Bei der Vielfalt der ihr vorgetragenen Beschwerden setzt Bussing-Jordan gern auch die Homöopathie und Ernährungsoptimierung ein, um den menschlichen Körper durch eine gesunde Lebensführung zu ermöglichen, bis ins hohe Lebensalter gesund und fit zu bleiben.

Gern gibt die Chiro- und Heilpraktikerin Auskunft über ihr gesundheitliches Angebot unter der Rufnummer 05722 / 8900782 oder auf ihrer Homepage www.rbj-chiropraktik.de. Für weitere Fragen und Terminabsprachen steht die Heilpraktikerin gern unter der Rufnummer 05722 / 8900782 zur Verfügung. Kontakt ist ferner über eine E-Mail an: [email protected] möglich.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15895

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes