Corona-Testzentrum in der Fußgängerzone schließt am Montag

Bückeburg (mm-16.06.21). Ab nächsten Montag, 21.06.2021, wird das Testzentrum in der Langen Str. 24 in der Fußgängerzone geschlossen, da die Nachfrage der Bürger nach Corona-Testungen aufgrund der gesunkenen Inzidenz erheblich zurückgegangen ist. Es war erst am 26. Mai offiziell eröffnet worden (Foto).

Das Testzentrum in der Bensenstr. 6 bleibt bestehen und ist nach wie vor von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr und sonntags von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Die Bürger haben somit weiterhin an sieben Tage in der Woche die Möglichkeit, einen Schnelltest zu machen. Das Testergebnis erhält man nach etwa 15 Minuten. Die Tests sind kostenlos.

Lediglich der Personalausweis ist zur Identifizierung mitzubringen. Das Tragen einer FFP2 Maske oder eines medizinischen Mundschutzes ist für den gesamten Aufenthalt im Testzentrum zwingend erforderlich. Der ASB bittet darum, die Abstands- und Hygienevorschriften sowie die Regeln und Hinweise der Mitarbeiter des ASB zu befolgen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=59961

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes