Corona im Landkreis

Landkreis (mm-22.10.21). Mit Datum vom‭ ‬22.10.2021 sind im Landkreis Schaumburg‭ ‬111‭ ‬Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert‭. Die Zahl der Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion ist im Kreisgebiet seit gestern um‭ ‬10‭ ‬Personen auf insgesamt‭ ‬5.781‭ ‬gestiegen.

Von‭ ‬5.781‭ ‬Infektionsfällen gelten jedoch‭ ‬5.593‭ ‬Personen inzwischen als geheilt.‭ Alle akut infizierten Personen wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne.‭ Insgesamt stehen‭ ‬163‭ ‬Personen unter Quarantäne.‭

Es befinden sich‭ ‬3‭ ‬Personen der Erkrankten in stationärer Behandlung. Gestern belief sich die Zahl der durchgeführten PCR-Testungen des DRK auf insgesamt‭ ‬57.

Mit Stand vom‭ ‬22.10.2021‭ ‬liegt‭

die landesweite‭ ‬7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz‭ (‬Neuaufnahmen COVID-19‭ ‬Patienten‭) ‬bei‭ ‬2,3,

die sogenannte‭ ‬7-Tages-Inzidenz laut der rechtsverbindlichen Bekanntgabe des Robert-Koch-Institutes im Landkreis Schaumburg bei‭ ‬44,2 sowie‭

der landesweite prozentuale Anteil COVID-19‭ ‬Erkrankter an der Intensivbettenbelegung bei‭ ‬3,6‭ ‬%.

Die 7-Tage-Inzidenzen am 22.10.21 in:

Bückeburg: 51,7, Auetal: 128,1, Obernkirchen: 65,4, Rinteln: 43,3, Eilsen: 14,6, Lindhorst: 51,5, Nenndorf: 28,5, Niedernwöhren: 75,9, Nienstädt: 0,0, Rodenberg: 62,6, Sachsenhagen: 42,6, Stadthagen: 26,8, Schaumburg: 44,9.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=62364

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes