Corona im Landkreis

Landkreis (mm-18.10.21). Mit Datum vom 18.10.2021 sind im Landkreis Schaumburg 105 Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert; vgl. dazu die Aufschlüsselung in der beigefügten Karte (Foto). Die Zahl der Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion ist im Kreisgebiet seit Freitag, 15.10.2021 um 33 Personen auf insgesamt 5.743 gestiegen.

Von 5.743 Infektionsfällen gelten jedoch 5.561 Personen inzwischen als geheilt. Alle akut infizierten Personen wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne.                            

Insgesamt stehen 158 Personen unter Quarantäne.                                              

Es befinden sich 4 Personen der Erkrankten in stationärer Behandlung. Am Freitag und Samstag belief sich die Zahl der durchgeführten PCR-Testungen des DRK auf insgesamt 87.

Insgesamt haben 106.371 Personen (67,15 % der Schaumburger Bevölkerung) eine Erstimpfung und 99.603 Personen (62,88 % der Schaumburger Bevölkerung) eine vollständige Impfung erhalten.

Mit Stand vom 18.10.2021 liegt

  • die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz (Neuaufnahmen COVID-19 Patienten) bei 2,2,
  • die sogenannte 7-Tages-Inzidenz laut der rechtsverbindlichen Bekanntgabe des Robert-Koch-Institutes im Landkreis Schaumburg bei 45,5 sowie
  • der landesweite prozentuale Anteil COVID-19 Erkrankter an der Intensivbettenbelegung bei 3,3 %. Foto: Landkreis

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=62288

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes