Colette Thiemann (MdL) im Gespräch

Landkreis (mm-13.01.22). Zum persönlichen Austausch traf sich die Landtagsabgeordnete Colette Thiemann ( CDU) mit Dörte Worm-Kessin, Bürgermeisterin in Obernkirchen, und Hartmut Krause, Samtgemeinde-bürgermeister von Eilsen. Beide seien vor ein paar Monaten „souverän ins neue Amt gestartet“ und berichteten, dass es neben einer spannenden Eingewöhnung natürlich viel zu tun gibt.

“ Nun gilt es, Projekte neu zu gestalten und voranzubringen“, erläutert Dörte Worm-Kressin. Damit für Obernkirchen Veränderungen sichtbar gemacht werden können, sei ihr eine stetige Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig „, erzählt die Bürgermeisterin. Themen waren unter anderem der Fachkräftemangel in den Kindergärten, die finanzielle Situation der Kommunen und die anstehende Digitalisierung im Sinne der OZG.

„Ich freue mich auf den Bau des gemeinsamen Baubetriebshofes in Luhden“, berichtet Hartmut Krause. Aber auch die Erweiterung der Hortplatzangebote und der Ausbau des Glasfasernetztes seien wichtige Themen. „Bei Wünschen und Anregungen bin ich sehr gern für die Bürgerinnen und Bürger erster 
Ansprechpartner“, so der Bürgermeister.  Die bisher fehlenden Fördergrundlagen im Bereich des Ganztagsausbaus und der schlechte Zustand der Bundes- und Landesstraßen wurden ebenfalls besprochen.

„Erfreulich ist auch, dass in beiden Kommunen Teststationen ausreichend zur Verfügung stehen“, erfuhr die Landtagsabgeordnete bei diesem Austausch. „Ich bedanke mich für die konstruktiven Gespräche und wünsche Frau Worm-Kressin und Herrn Krause weiterhin viel Erfolg im neuen Amt “, so Thiemann abschließend. Foto: Büro Thiemann

Foto: Colette Thiemann (l.) und Bürgermeisterin Dörte Worm-Kressin

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=63809

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes