Café International

Bückeburg (mm-16.01.15). Nach der hervorragenden Resonanz mit rund 40 Teilnehmern bei der Premiere im Dezember lädt die Bückeburger Initiative „Alle unter einem Dach“ am Dienstag, 20. Januar, um 15 Uhr, zum zweiten „Café International“ in die Begegnungsstätte an der Herderstraße ein. Dabei sollen die Begegnung der Kulturen, nette Gespräche und gegebenenfalls gemeinsame Spiele im Vordergrund stehen. Bei Kuchen, Kaffee, Tee und Saft soll ein Austausch stattfinden. Diese Treffen finden einmal im Monat statt. Eingeladen sind alle Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte. Auch die neu zugewanderten Flüchtlinge aus Bückeburg, Warber und Bad Eilsen sollen angesprochen werden.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15035

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes